navigation work in progress Webdesign Blog Fotos

Der Bund: Drogentrip macht Familie reich

Aus dem Bund:

Drogentrip macht Familie reich

Aktualisiert um 15:01

Das Video vom Zahnarztbesuch des 9-jährigen David ging um die Welt – und hat die Kasse der Familie klingeln lassen.

Über 54 Millionen Nutzer haben den Youtube-Clip «David after Dent» bereist angeklickt, der im Februar 2009 auf dem Videoportal auftauchte. Zu sehen ist, wie David nach einem Zahnarztbesuch berauscht auf dem Rücksitz eines Autos sitzt. Der Mediziner hatte ihm offenbar starke Schmerzmittel verabreicht. Davids Vater hat die Fahrt nach Hause gefilmt.

Seitdem hat bei der Familie auch die Kasse geklingelt. Sie bekam TV- und Werbeangebote, verkauft T-Shirts und hat so über 100’000 Dollar verdient. Das Geld soll in Davids Studium investiert werden.

Vater verteidigt Clip

Kritiker fragten sich schon damals, ob man so was darf. Viele sind bis heute der Meinung, Davids Vater hätte das Video mit David nie ins Netz stellen dürfen, denn er sei so ausgebeutet und öffentlich zur Schau gestellt worden. Dem hält Vater De Vore entgegen, dass er alles tun würde, um seinen Sohn zu schützen. Man hätte ihn in den Entscheidungsprozess einbezogen und nichts mitgemacht, was er nicht wollte, sagte er gegenüber dem Nachrichtensender CNN. «Wenn seine Persönlichkeit oder sein Temperament anders wären, oder wenn es ihm unangenehm gewesen wäre, dass ich das Video aufgenommen hatte, dann hätte ich es nicht gepostet.»

__

Nice…

Posted via email from ombre’s posterous

Kommentieren

Lukas Grimm / Ombre Mein Name ist Lukas Grimm (oder eben Ombre). Auf dieser Webseite passiert im Moment so ziemlich gar nichts...

Kontakt:

Twitter: @ombre
Facebook: ombre.ch
Skype: www.ombre.ch
Email: ombre@ombre.ch

  • No recently listened tracks.